Häufig gestellte Fragen

Hier zeigen wir dir Fragen und Antworten zum Thema Camperausbau

Ich möchte mein Fahrzeug bei euch umbauen lassen, wie gehe ich vor?

1. Du kaufst dir ein passendes Auto, es muss ein Transporter sein (kein Multivan, Caravelle etc.) Gerne geben wir dir Tipps zum Autokauf
2. Am besten hast du bereits Vorstellungen wie du deinen Camper umbauen möchtest, du kannst dir auch eine grobe Skizze machen.
3. Du vereinbarst einen Termin zur Besprechung/ Besichtigung bei uns
4. Gemeinsam besprechen wir dein Ausbau bei uns in der Werkstatt und erstellen dir eine Offerte
5. Wir senden dir die Offerte zu, wenn du damit einverstanden bist planen wir deinen Camper bis ins letzte Detail. Evt. findet nochmals ein gemeinsames Treffen statt.
6. Du bringst uns dein Fahrzeug und wir bauen es um 😊

Das heisst der Kunde bringt das Fahrzeug selber?

Genau, da jeder Kunde unterschiedliche Anforderungen, Wünsche bezüglich dem Basisfahrzeug hat ist es das beste wenn du das Fahrzeug selber besorgst. 

Welche Fahrzeuge baut ihr um, was empfiehlt ihr?

Grundsätzlich bauen wir fast jedes Fahrzeug auf Transporter Basis zum Camper um. Dabei spielt es keine Rolle, ob es einen Neuwagen oder ein Occasionsfahrzeug ist.

Wir sind jedoch selbst begeistert von VW. Diese sind zwar in der Anschaffung je nachdem etwas teurer, haben aber auch einen super Wiederverkaufswert. Wir haben auch in der Vermietung sehr gute Erfahrung mit VW Campern gemacht und haben nur sehr selten Probleme mit dem Fahrzeug. Ausserdem bekommt man für jegliche VW Typen (neuere Modelle) sehr viel Zubehör, Ersatzteile etc.

Wie lange dauert ein Umbau?

Das hängt ganz vom Umfang des Umbaus ab und ist daher schwierig zu sagen. Meist behalten wir deinen Camper ca. 2 Monate bei uns. 

Für welche Fahrzeuge bietet ihr Aufstelldächer an?

Aktuell können wir dir für den VW T5 und T6 Transporter jegliche SCA Aufstelldächer anbieten.

Hier siehst du 2 Typen vorgestellt. 

Was kostet ein Umbau?

Da jeder Umbau ganz individuell ist und sich vom Umfang stark unterscheidet können wir das nicht pauschal sagen. Gerne beraten wir dich dazu per Telefon. 

Ich möchte weitere zugelassene Sitzplätze, für welche Fahrzeuge bietet ihr das an?

Momentan bieten wir für VW T5 und T6 eine zusätzliche Schlaf- / Sitzbank an mit Platz für 2 weitere Personen/ Kinder. Ein Beispiel siehst du hier

Welche Standheizungen verbaut ihr?

Wir verbauen jegliche Autoterm Diesel Standheizungen. Es braucht also keine Gasleitungen durch den Camper. 

Kann man bei euch auch nur einen Teilausbau machen lassen?

Klar, wir bieten neben Komplettausbauten auch viele kleinere Arbeiten und Zubehör an z.B:

- Markise, Multirail

- Solar Installationen

- Standheizung

- Stromkreislauf über eine Zweitbatterie

- Fenster/ Dachluken Einbau

- Aufstelldächer

- Drehkonsolen

- sowie vieles mehr

Wir freuen uns auf deine Anfrage via Email.

Welche Arbeiten könnt ihr nicht anbieten?

- Duschkabinen

- Warmwasseraufbereitung

- Führungsschienen für Sitzreihen

- Sitzbänke für diverse Fahrzeuge (nur VW möglich)

- Fahrzeuge welche nicht auf Transporter Basis sind (Caravelle, Multivan….)

Stellt ihr alles selbst her?

Ja, wir stellen alles in unserer eigenen Schreinerei in Wädenswil her. Einzig mechanische Arbeiten an den Fahrzeugen erledigen Automechaniker.